Dreibein verhilft zum Zweibein - Tipp 4 "Fachkräfte binden"

Heute geht es weiter mit Tipp Nr. 4 aus unserer Serie „Dreibein verhilft zum Zweibein“ heute mit dem Thema „Bestehende Fachkräfte langfristig binden“.

Keine Sorge, wir möchten Ihnen nicht erzählen, wie Sie mit Ihren Mitarbeitern umgehen sollen oder wie Sie Ihren Job machen müssen. Wir möchten Ihnen in diesem Blogbeitrag Marketingtipps vermitteln, die Ihre aktuellen Fachkräfte noch mehr an Ihr Unternehmen binden.

Sponsorings

Das Unterstützen regionaler Sportvereine mag für Sie aus marketingtechnischer Perspektive erst einmal nicht sinnvoll erscheinen, da die Reichweiter eher begrenzt ist, aber es hat eine große Auswirkung auf Ihre Belegschaft. Stellen Sie sich vor, Sie sind als Geschäftsführer bei einem Fußballspiel Ihres Kindes und sehen die Kinder, die voller Stolz Ihr Logo auf der Brust tragen. Dieser Stolz und all die positiven Emotionen dieser Momente färben natürlich auch auf Sie ab und natürlich ebenso auch auf Ihre Mitarbeiter, deren Kinder auch in solchen Vereinen sind. Überdenken Sie also evtl. ein Sponsoring der Vereine der Kinder Ihrer Mitarbeiter. Dies lässt sich z.B. auch wunderbar als firmeninterne Ausschreibung lösen, bei der sich Eltern in Ihrer Firma um ein Sponsoring des Fußballvereins Ihrer Kinder bewerben können. Diese Ausschreibung könnte man für eine maximale Reichweite dann auch über Ihre Social Media Kanäle bewerben.

Benefits

Bieten Sie Anreize für Ihre Mitarbeiter, die auch nach außen hin sichtbar sind. Ein Beispiel wäre z.B. ein folierter Firmenwagen, welchen der Azubi des Monats einen Monat lang zur freien Verfügung erhält. Bitte wählen Sie beim Auto nicht unbedingt das kleinste Model. Ihr Mitarbeiter sollte stolz auf sein Erreichen sein und Fotos davon über sein Social Media Profil veröffentlichen.

Erfolgsstories

Teilen Sie die Erfolgsstories Ihrer Mitarbeiter öffentlich über Ihre Social Media Kanäle. Ihre Auszubildenden erreichen regelmäßig Bestnoten? Dann nichts wie rein damit in Ihre Facebook Seite oder Ihr Instagram Profil. Sie haben eine Mitarbeiter, welcher bei Ihnen intern die Karriereleiter hochgeklettert ist? Berichten Sie darüber in Ihrem Blog und auch wieder in Ihren Social Media Kanälen. Bedenken Sie, dass gerade diese Mitarbeiter eine oft enorme Reichweite haben und gerne auch von Kunden gegoogelt werden. Hier ist es dann natürlich ideal, wenn als Google Treffer nicht nur das XING Profil Ihres Mitarbeiters erscheint, sondern seine eigene Erfolgsstory im Blog Ihrer Website.

Give Aways

Give Aways sind etwas negativ angehaucht, da Sie auf Messen häufig zu Wegwerfartikeln mutieren. Grundsätzlich haben diese aber für Mitarbeiter einen sehr hohen Stellenwert. Give Aways sollten dabei aber bitte über typische Gummibärchen und Kugelschreiber hinausgehen. Denken Sie dabei z.B. an hochwertige Füller oder Notizbücher mit einer Prägung. Auch Handyhüllen oder Schlüsselanhänger, die mit Preisvorteilen bei regionalen Einzelhändlern gekoppelt sind, wären denkbar. Dinge, auf die Ihre Mitarbeiter stolz sind und die Sie gerne auch Ihren Bekannten präsentieren. So erreichen Sie neben praktischen Vorteilen natürlich auch Reichweite.

Kurz zusammengefasst

Erzeugen Sie Stolz bei Ihren Mitarbeitern. Stolz auf Ihr Unternehmen und Stolz auf Ihren Arbeitsplatz, so erreichen Sie nicht nur, dass Fachkräfte länger bei Ihnen bleiben, sondern auch, dass Ihre Mitarbeiter ganz freiwillig und gerne Werbung für Ihr Unternehmen machen. Eine Werbung, die geprägt ist voll positiver Emotion.