Ein Tag aus der Sicht von Dominik

07:00 Uhr - Der Wecker klingelt

Frühaufstehen ist nicht meine Stärke. Nachdem mich das Snooze-Gebimmel nun zum dritten Mal aus meinen Träumen reißt, stehe ich auf. Nach einem kleinen Snack und einer kalten Dusche heißt es anständig anziehen und ab auf den Weg ins Büro machen.

08:30 Uhr - Welcome in the office

Guten Morgen, Büro! Die meisten meiner Kollegin sind schon fleißig am Arbeiten, auch mein Schreibtischkollege und Chef Florian ist schon am Machen. Während das MacBook hochfährt, gibt es den ersten Kaffee; danach werden E-Mails, Anrufe und WhatsApps gecheckt - wir sind auf fast allen Kanälen für unsere Kunden erreichbar!

10:00 Uhr - Sprint im Stand

Wir treffen uns jeden Tag zum kurzen Teamsprint, in dem jeder seine aktuellen Themen umreißt. Dadurch erzielen wir Synergieeffekte, erhöhen unsere Geschwindigkeit und optimieren unseren Workflow. Fast so erfrischend wie ein richtiger Lauf in der Natur!

10:15 Uhr - Kennenlerntermin mit einem Neukunden

Der erste Kundentermin heute steht bei uns im Haus an. Ein Neukunde, welcher gerne einen neuen Internetauftritt in Form einer modernen Webseite und einer schlagkräftigen Social Media Präsenz mit uns umsetzen möchte. Wir sprechen gemeinsam über die gewünschten Effekte, welche Ziele der Kunde anstrebt und analysieren den Bedarf in den verschiedenen Bereichen. Auch Themen wie Broschüren und Außenwerbung spielen für den Kunden eine große Rolle, wie sich im Gespräch herausstellt. So vergeht der Vormittag wie im Flug!

11:30 Uhr - Bestandskunden betreuen

Das Telefon klingelt, ein langjähriger Kunde plant einen kompletten Markenrelaunch für das nächste Jahr - nach einem kurzen Smalltalk über den Erfolg der letzten Social Media Kampagne, vereinbaren wir einen Termin um über die gewünschte Neuausrichtung zu sprechen.

12:00 Uhr - Mahlzeit und Malzeit

Pizza, Döner, Baguette - oder doch ein Burger vom Foodtruck? Die Qual der Wahl! Heute fällt die Entscheidung auf etwas vom Bäcker um die Ecke. Auch die Stunde Mittagspause wird im Team kreativ genutzt, kurzes und ungezwungenes Brainstorming für anstehende Kundenprojekte.

13:00 Uhr - Back to work

Ich stehe mittlerweile wieder an meinem Arbeitsplatz, fasse alle wichtigen Informationen aus dem vorherigen Termin in unserem CRM zusammen und mache mir die ersten zielführenden Gedanken, mit welchem Webseiten-Paket wir unseren Kunden glücklich machen können.

14:00 Uhr - Vor-Ort-Termin zum Thema Employer Branding

Ab ins Auto: Gemeinsam mit unserer Konzepterin Alex mache ich mich auf den Weg zu einem unserer Kunden aus den ersten Tagen. Hier steht das Thema Employer Branding auf der Agenda. Wir stellen dem Kunden bereits erfolgreich umgesetzte Projekte und unsere Möglichkeiten vor, seine potentiellen neuen Mitarbeiter auf ihn aufmerksam zu mach

17:00 Uhr - Angebotserstellung

Zurück im Büro widme ich mich einer meiner Kernaufgaben - der Angebotserstellung. Gemeinsam mit den Kollegen aus den einzelnen Abteilung Entwicklung, Programmierung, Design und Konzeption habe ich den Aufwand für die Umsetzung einer Enterprise Website mit den Anforderung des Kunden abgeklärt. Auf dieser Basis kann ich nun ein maßgeschneidertes Angebot erstellen.

18:00 Uhr - Feierabend

Das MacBook fährt herunter, ich fasse die ToDos für den nächsten Tag noch kurz in meinem Notizbuch zusammen und dann gehen die Lichter im Büro aus - Feierabend. Soweit es das Wetter zulässt schwinge ich mich zu Hause angekommen so schnell es geht auf meine zuverlässige Honda und fahre damit noch eine gemütliche Abendrunde - es gibt nichts Besseres, um den Tag ausklingen zu lassen.