Employer Branding

 

Wir steuern auf eine gigantische Personallücke zu.

Es ist wie es ist und das egal in welcher Branche: Dienstleistung, Industrie, ... es mangelt an Fachkräften (Tätigkeiten, die nur mit einer Ausbildung oder einem Studium ausgeübt werden können). Bis Ende des nächsten Jahrzehnts könnten bis zu 4,9 Millionen Arbeitnehmer fehlen.

Wegschauen ist keine Lösung. 

Seien Sie mal ehrlich - wie lange brauchen Sie, um eine Lücke in Ihrem Unternehmen zu schließen und die gewollte Stelle vertrauensvoll besetzen zu können? Durchschnittlich dauert dies 27 Tage. Der wirtschaftliche Ausfall hier ist beängstigend. Eine Studie der Beratungsgesellschaft Korn Ferry zeigt, dass der jetzige Fachkräfteausfall nur ein Vorgeschmack dessen sein, was der deutschen Wirtschaft und somit Ihrem Unternehmen in den nächsten Jahren bevorsteht. 

 

Offene Fachkräfte-Stellen

*gleitender Jahresdurchschnitt (November 2016 - Oktober 2017)

Die Wirklichkeit ist komplex!

Maschinen und Systeme funktionieren nur dann so wie es für Ihr Unternehmen und die unterschiedlichen Arbeitsprozesse benötigt wird, wenn ihnen qualifiziertes Personal gegenüber steht. Und diese Fachkräfte zu finden wird zunehmend schwerer. 

Eine Lösung muss her!

Die richtige Zeit zu handeln ist jetzt! Wir helfen Ihrem Unternehmen neben der regulären Personalsuche bei der Suche nach qualifizierten Fachkräften . Gemeinsam mit Ihnen erschaffen wir mit Hilfe von Employer Branding eine eigene Arbeitgebermarke als Teil der Unternehmensmarke und somit als Instrument der erfolgreichen Unternehmensführung . Mit Hilfe dieser neu geschaffenen Marke gestalten Sie sich im Bewerbermarkt attraktiver, frischer und persönlicher. 

Gehen auch Sie diesen Weg und schaffen Sie mit uns Ihre „neue Marke“ zur idealen Mitarbeitergewinnung . Eine ausführliche Präsentation um das Thema "Employer Branding" Ihrem Geschäftsführer vorzustellen erhalten Sie auf Wunsch gerne von uns, kontaktieren Sie uns hierfür per Telefon unter der 09971 129 017-0  oder schreiben Sie eine Mail an info@agentur-dreibein.de

Quelle Statistik: https://statistik.arbeitsagentur.de/Statischer-Content/Arbeitsmarktberichte/Fachkraeftebedarf-Stellen/Fachkraefte/BA-FK-Engpassanalyse-2017-12.pdf