Wirkung der Farbe Grün im Marketing

Jetzt als Podcast anhören …

... oder wie gewohnt lesen

Weiter geht’s mit unserer Serie “Dreifarbigkeit”, bei der wir als Werbeagentur die Wirkung von Farben im Marketing genauer unter die Lupe nehmen. Heute steht bei uns die Wirkung der Farbe Grün im Fokus. Auch die Farbe Grün löst bei uns zahlreiche Emotionen und Gefühle aus, die unser Marketing positiv oder negativ beeinflussen können. Lassen Sie uns deshalb die Farbe grün gemeinsam genauer betrachten.

Wo kommt die Farbe Grün vor?

Wir Menschen verbinden mit der Farbe Grün, die Natur und das Leben. Auch steht das Grün für den Frühling, die Zeit im Jahr, wenn das Leben in die Natur zurück kommt. Zahlreiche Pflanzen sind durch ihr Chlorophyll grün und somit für uns ein gewohntes Bild vor allem in der heimischen Natur. Aber Grün steht auch für unreife Früchte.

Welche Wirkung hat die Farbe Grün auf uns

Grün hat auf uns eine äußerst beruhigende und harmonisierende Wirkung. Interessanterweise wirken grün gekleidete Menschen auch großzügig und vertrauenserweckend.

In großen Flächen z.B. in Räumen als Wandfarbe vermittelt Grün Ruhe und Sicherheit und erzeugt eine Atmosphäre der Kreativität. Übrigens kann dieser Effekt bereits durch den Einsatz von einigen Pflanzen erreicht werden, übrigens ist es dabei egal, ob diese künstlich oder echt sind.

Auch vermittelt das Wort “grün” bereits diese Assoziationen. Denken wir z.B. an die Partei “Die Grünen”, können Sie sich diese Partei als Atomkraft Befürworter vorstellen? Wahrscheinlich gibt es hier eine kleine Stimme in Ihrem Kopf, die Ihnen sagt, dass dies nicht recht zusammen passt. Grün steht für die Natur und vermittelt die Liebe zur Umwelt, diese Assoziation trägt die Farbe von vornherein in sich. Ein schönes Beispiel hierfür sind auch Umweltschutzorganisationen wie Greenpeace.

Foto eines Wanderwegs mit vielen Grüntönen
Grün verbinden wir Menschen sofort mit Natur. Verschiedenste Grüntöne treffen dort aufeinander und formen eine inspirierende Umgebung.

Grün beruhigt uns

Grün stärkt die Harmonie in einem Raum und vermittelt sofort Ruhe und Ausgeglichenheit. In der Farbthereapie wird Grün sogar bei Herzkrankheiten eingesetzt, da es im Gegensatz zur Farbe Rot, den Blutdruck und den Puls beim Menschen sinken lässt.

Grün macht uns kreativ

Laut aktuellen Umfragen sind nur 6,4 Prozent aller Deutschen am Arbeitsplatz kreativ. Die meisten Ideen kommen den meisten Arbeitnehmern am Weg in die Arbeit oder nach Hause oder sogar direkt bei Freizeitaktivitäten. Übrigens nannten die meisten Stress und störende Kollegen als Hauptgrund für fehlende Kreativität. Gemäß einer Umfrage der Leipizig Graduate School of Management finden nur 3,4 Prozent aller Deutschen ihren Arbeitsplatz kreativitätsfördernd. 

Dagegen lässt sich aber leicht etwas tun. Nach aktuellen Studien der LMU München fördert die Farbe Grün unsere Kreativität am Arbeitsplatz enorm. In verschiedenen Experimenten wurde die Kreativität von Testpersonen untersucht, dabei zeigte sich deutlich, dass die Gruppe, die kurz einem grünen Farbton ausgesetzt war, wesentlich kreativere Lösungen hatte, als eine Vergleichsgruppe, die blauen, grauen oder roten Farbtönen ausgesetzt war. Die Psychologin Stephanie Lichtenfeld, die hinter dieser Studie steckt, erklärt sich das Ergebnis ebenfalls mit den Assoziationen, die hinter der Farbe Grün stecken, wie eben Natur und Freiheit, Leben und Frühling. Diese Gedanken erweitern unseren Denkhorizont.

Grün beruhig uns und entspannt. Dieses Bild können Sie anklicken und groß betrachten, testen Sie doch mal die Wirkung auf sich selbst.

Bekannte Marken, die Grün nutzen

Sicherlich fallen Ihnen aus dem Stegreif sofort einige Marken ein, die die Farbe Grün nutzen. Wir möchten Ihnen nun beispielhaft drei Marken vorstellen und Ihnen erklären, warum diesen Marken die Farbwahl perfekt gelungen ist.

Starbucks Coffee

Starbucks verkauft, wie Sie sicherlich wissen, in tausenden Filialen weltweit Kaffee, aber natürlich nicht irgendeinen Kaffee, sondern außergewöhnlichen Kaffee, der aus außergewöhnlichen Bohnen gewonnen wird, wie die Marke schreibt . Kaffeebohnen sind ein Naturprodukt und Kaffeetrinker möchten dies auch als solches erleben. Sie möchten die Natürlichkeit des Kaffees, nicht nur schmecken, sondern riechen bzw. erleben. Der Farbton des Starbucks Logos symbolisiert bereits die Verbindung zu Natur und Natürlichkeit. Natürlich soll der Kaffee der Kunden auch frisch wahrgenommen werden, als Farbe der Frische eignet sich hier auch Grün wieder perfekt.

Starbucks hat es sich auf die Fahne geschrieben, auch für die soziale Verantwortung hinter dem Kaffeeanbau zu stehen. Dies zeigt sich nicht nur in den extrem populär platzierten Inhalten auf der Website, sondern ebenfalls bereits im Logo. Als Farbe des Frühlings und des Lebens symbolisiert dies die Nachhaltigkeit, die Starbucks beim Anbau so wichtig ist.

Land Rover

Als Automobilmarke könnte man sich grundsätzlich immer auf seine technischen Grundlagen beschränken und seiner Zielgruppe immer wieder aufs Neue erzählen, welch tolle technische Fortschritte man im Vergleich zu seinen Mitbewerbern zu bieten hat. Auch könnte man sich im Branding und der Farbwahl seines Logos sehr stark auf seine Zielgruppe fokussieren, und z.B. wie Ferrari mit der Farbe Rot Dominanz ausdrücken. Es gibt jedoch auch Automarken, wie Land Rover, die mit Ihrer Farbwahl das Terrain vermitteln, im den sich ihre Autos am wohlsten fühlen. 

Bei dieser Marke steht das Grün im Logo ohne jeden Zweifel für die Natur und Natürlichkeit. Die Farbwahl soll vermitteln, dass Sie diese Natur mit den Autos von Land Rover entdecken können, ja gerade zu in ihr eintauchen können. Mit Aktionen, wie der Land Rover Experience wird dieser Bezug nochmals mehr deutlich und auch vom Unternehmen aktiv kommuniziert.

Spotify

Spotify steht als Marke für den Musik Streaming Dienst unserer aktuellen Zeit. Einfach überall und mit beinahe jedem aktuellen technischen Gerät kann man auf Millionen von Musiktiteln zugreifen. Interessanterweise beschreibt sich auch Spotify selbst als "Soundtrack für dein Leben". Wofür steht also die Farbe Grün in der Corporate Identity von Spotify? Eine Frage, die Sie sich nun wohl leicht beantworten können, nämlich das Leben.

Spotify steht mit seiner Musik für Lebensfreude, für Frische, aber gleichzeitig auch für die Erholung von einem stressigen Alltag oder für die Jugend, in die Sie mit Songs aus den letzten Jahrzehnten eintauchen können. Grün ist für Spotify die perfekte Farbwahl, da diese Farbe all diese Assoziationen in sich vereint.

Welche positiven Eigenschaften verbinden wir mit der Farbe Grün

  • Frühling, Erwachen
  • Leben
  • Erholung
  • Hoffnung
  • Das Natürliche / Natürlichkeit
  • Das Frische
  • Das Gesunde
  • Ruhe
  • Jugend
  • Zuversicht
  • Das Herbe

Welche negativen Eigenschaften verbinden wir mit der Farbe Grün

  • Unreife
  • Das Giftige
  • Das Saure
  • Das Dämonische
  • Das Bittere
  • Unerfahrenheit

Wie wirkt Grün in Ihrem Logo bzw. Ihrer Corporate Identity

Auch bei der Farbe Grün gilt: Farbberatung ist eine sehr individuelle Sache und auch abhängig von der Positionierung, die Sie als Unternehmen anstreben. Auch mit Grün verbinden wir negative Eigenschaften und es muss genau geprüft werden, wie dies bei Ihrem Unternehmen wirkt. Gerne können Sie uns kontaktieren und einen unverbindlichen Beratungstermin zum Thema Corporate Color, also Ihren Firmenfarben, vereinbaren.