Mitarbeiter der Werbeagentur dreibein sieht auf die Uhr

dreibein veröffentlicht Modul zur Zeiterfassung für Contao

・verfasst von Florian Werner

Wir haben ja in einem unserer letzten Blog-Beiträge bereits berichtet, wie viel Zeit wir pro Woche in unsere eigene Website investieren. Das Thema lässt uns aber nicht los, denn gerade in der aktuellen Zeit, in der alles immer digitaler wird und der Vertrieb oft über das Internet funktioniert, gehen viele Unternehmen mit Ihrer Website um, als sei es eine Broschüre. Getreu dem Motto "Wir ändern erst etwas, wenn wir eine Neue erstellen".

Dabei ist es doch kein Geheimnis, dass eine Website erst dann funktioniert, wenn man mit ihr arbeitet und sie mit Leben füllt. Dies mögen nämlich nicht nur Suchmaschinen, sondern vor allem auch Ihre Kunden. Ein Unternehmen, welches immer wieder neue Inhalte veröffentlicht und seine Website verändert, zeigt seinen Kunden, dass es sich um eine Organisation handelt, die sich stetig weiterentwickelt. Eine Firma, die lebt. Und ein Unternehmen, bei dem es sich lohnt, ein Kunde zu werden.

Wir möchten Websites mehr Leben einhauchen

Als Werbeagentur gehen wir deshalb einen Schritt weiter. Wir wollen nicht nur, dass unsere Kunden bessere Websites haben. Wir möchten ein Internet, mit tollen Seiten. Mit Unternehmenspräsentationen, die immer auf dem neuesten Stand sind. Mit Firmen, die Ihre eigene Website stetig pflegen und wissen, wie wichtig dies ist. Auch im B2B Marketing ist Aktualität von höchster Bedeutung und digitaler Vertrieb nicht erst seit dem Jahr 2020 extrem wichtig.

Zeiterfassung für Ihre Contao Website

Aus diesem Grund haben wir ein Modul veröffentlicht, welches für alle Contao 4.9 Versionen (oder höher) kostenfrei zur Verfügung steht. Nach der Installation erfasst das Modul alle Zeiten, in der Backend-Benutzer eine Contao Website pflegen. Das Ergebnis wird anschließend nach Monaten sortiert und direkt auf der Startseite ausgegeben.

Durch diese Daten bekommen Sie einen schnellen Überblick, wie viel Zeit Ihre Nutzer pro Monat in Ihre eigene Website investieren. Natürlich können Sie diese Daten auch dazu benutzen, um Ihre Redakteure zu motivieren oder verbindliche Ziele festzulegen.

Direkt im Dashboard wird übersichtlich angezeigt, welcher Nutzer in welchem Monat wie lange aktiv war

Warum erstellt dreibein kostenfreie Module auch für andere Agenturen?

Ganz einfach, weil OpenSource heißt, nicht nur "nehmen", sondern auch "geben". Contao ist ein kostenfreies CMS und wird von einer großartigen Community immer weiterentwickelt. Wir möchten etwas dazu beitragen, dieses CMS immer besser und vielseitiger zu machen.

Außerdem leben wir unsere Vision einer besseren digitalen Kommunikation. Schließlich profitieren ja nicht nur unsere Kunden und deren Websitebesucher von aktuelleren Websites, sondern wir alle. Ein aktuelleres und gepflegteres Internet, ist ein besseres Internet für alle Menschen.

Warum ist eine Zeiterfassung nötig?

Ganz einfach, Ziele helfen uns etwas zu erreichen. Doch damit wir diese erreichen können, brauchen wir konkrete nachvollziehbare und messbare Ergebnisse. Das Ziel "Ich möchte mehr Zeit in meine Website investieren" führt selten zum Erfolg, da dies nicht klar definiert ist. Ein Ziel wie "Ich möchte pro Monat mindestens 10 Stunden in meine Website investieren" wird dafür umso greifbarer und die Wahrscheinlichkeit der Umsetzung steigt um ein Vielfaches.

Wie kann ich das Modul installieren?

Das Modul kann direkt über den Contao Manager installiert werden. Alternativ findet es sich auch in der Contao Extension Übersicht.

Auch auf Packagist ist das Modul verfügbar. Als OpenSource Projekt findet sich das Bundle natürlich auch auf GitHub .

Sie sind Endnutzer und möchten das Modul gerne in Ihrem Contao haben?

Kein Problem. Kontaktieren Sie uns per Mail oder telefonisch. Wir helfen Ihnen gerne bei der Installation oder übernehmen diese ganzheitlich für Sie. Wir freuen uns, von Ihnen zu hören.

Geschrieben von
Florian Werner