Atomic Design

Atomic Design ist ein neuer Denkansatz im Design von Weblayouts. Im klassischen Vorgehen geht man von den groben Skizzen zu den feinen Details der Website. So erarbeitet man z.B. erst über Wireframes das grobe Layout und die Inhalte exemplarisch oft zuerst mit der Startseite. Anschließend geht man weiter ins Detail und bestimmt beispielsweise die Farbgebung und die Größenverhältnisse. Beim Atomic Design geht man den umgekehrten Weg und sieht sich zuerst die kleinsten Elemente der Website an und beginnt mit diesen. Dies sind oft die folgenden Dinge:

  • Design von Textblöcken, Bestimmung der Typografie
  • Bestimmung der Textfarben
  • Design von Buttons
  • Design von interaktiven Elementen wie Links
  • Design von Inhaltselementen

Sind alle diese Dinge festgelegt hat man sich sozusagen ein eigenes Design Framework geschaffen und erstellt auf dessen Basis das Webdesign. Selbstverständlich werden alle Elemente trotzdem unter strenger Berücksichtigung Ihrer Corporate Identity geschaffen.