Domain

Rollen wir das Feld von hinten auf, der Bestandteil hinter dem Punkt wird als Top Level Domain (TLD) bezeichnet und signalisiert dem Besucher einer Website meist das Land oder die Ausrichtung der Website. Mittels neuer TLDs gibt es einen noch differenzierteren Blick auf Domains, wie z.B. mit der TLD (.shop).

Der Bestandteil vor dem Punkt wird als Second Level Domain bezeichnet und kann von Ihnen selbst gewählt werden, solange er noch frei ist. Diese Domain ist in Kombination mit der Top Level Domain immer einzigartig und existiert nur einmal im Web.

Die Top Level Domain dieser Website ist .de und deutet auf das Land hin, in unserem Fall Deutschland. Die Second Level Domain ist agentur-dreibein und wurde von uns selbst gewählt.