Double-Opt-In

Das  Double-Opt-in Verfahren ist in vielen Bereichen des Internets vorgeschrieben. Wenn Sie einen Newsletter auf einer Website per E-Mailadresse bestellen, ist es in Deutschland gesetzlich vorgeschrieben, dass Sie per E-Mail nochmals gefragt werden müssen, ob Sie diesen E-Mail Verteiler wirklich abonnieren wollen. Erst wenn Sie auf den Bestätigungslink in dieser Mail klicken sind Sie final im Verteiler eingetragen. Dies ist deshalb Pflicht, damit keine fremden User Ihre Mailadresse ohne Ihr Wissen in Newslettern eintragen können. Der Versand unaufgeforderter kommerzieller Mails ist nicht rechtskonform.