jQuery

jQuery ist genauso alt, wie Contao und stammt aus dem Jahr 2006, wo es zum ersten mal vorgestellt wurde. Normalerweise nutzt man für Animationen und andere Funktionen in Websites Javascript. Mittels jQuery lassen sich aber einige Funktionen schneller und leichter schreiben als mit Javascript. Sie können sich jQuery als Art Erweiterung von Javascript vorstellen, dass in der Umsetzung von Websites einige Dinge leichter macht.

Es ist das am häufigst eingesetzte Javascript Framework und kommt in über 70% der am meisten genutzten Websites vor. Die großen Content-Managment-Systeme bringen meisten jQuery schon von Haus aus mit. Es muss aber auch immer beachtet werden, dass die jQuery Bibliothek eine gewisse Größe hat und dadurch auch die Ladezeiten Ihrer Website nach oben gehen. Deshalb sollte bei kleineren Anwendungen eher mit Javascript gearbeitet werden, dass in jedem Browser funktioniert, ohne dass die Website eine Bibliothek mitsenden müsste.