Virales Marketing

Es wird verwendet um Werbung in sehr kurzer Zeit möglichst weit zu verbreiten. Dabei wird der Mensch freiwillig und unterbewusst als Werbeträger eingesetzt und soll die Werbung beispielsweise über Social Media-Kanäle mitteilen. Zudem soll die Werbebotschaft nicht im Vordergrund stehen. Man unterscheidet zwischen passivem und aktivem Marketing.

Beim passiven viral Marketing wird der Verbreitungsakt nur durch den Gebrauch des Produktes des Konsumenten unterstützt.

Anders hingegen ist es beim aktiven viral Marketing, wo man mit Hilfsmitteln versucht den Verbraucher aktiv dazu zu leiten dies zu verbreiten. Dabei werden Methoden entwickelt, um die Werbung vom Kunden verbreiten zu lassen. Sie soll vor allem über Social Media verbreitet werden.